-,-- € 0 Produkte

Sie haben momentan keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

AGB

SV Babelsberg 03 e.V. (www.bbg03.de)

 

1. Vertragsabschluss
Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist der SV Babelsberg 03 e.V., Karl-Liebknecht-Str. 90, 14482 Potsdam.
Bei unserem Internetangebot handelt es sich nicht um ein Angebot im Rechtssinne, sondern eine Einladung zum Angebot. Mit Ihrer Bestellung über den Button „Bestellung abschicken“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Unmittelbar danach erhalten Sie eine E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung. Die Annahme Ihrer Bestellung und damit auch das Zustandekommen des Vertrags erfolgt durch Lieferung der Ware.

2. Beförderung/Lieferzeit
Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung. Dies gilt nicht, wenn Ihre Bestellung Artikel enthält, die getrennt verpackt bzw. durch unterschiedliche Verkehrsträger befördert werden müssen oder erst zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sind. Wir informieren Sie entsprechend über Verzögerungen bzw. zusätzliche Versandkosten. Unsere Regellieferzeit beträgt bei vorrätiger Ware fünf Werktage. Abhängig vom Zeitpunkt Ihrer Vorauszahlung, können sich die Liefertermine verschieben. Sollte ein Artikel einmal nicht lieferbar sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail.

3. Versandkosten
Die Versandkosten sind abhängig von dem jeweiligen Produkt bzw. der Anzahl der Produkte. In der Benachrichtigung über den zu überweisenden Gesamtpreis wird der Versandkostenanteil getrennt ausgewiesen.
4. Preisangaben/Zahlungsmöglichkeiten/Eigentumsvorbehalt
Alle Preisangaben enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des SV Babelsberg 03 e.V. Zahlungen erfolgen per Vorkasse.

6. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet wird, verjähren Ihre Ansprüche aus den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen in einem Jahr.
Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an:
Brief: SV Babelsberg 03 e.V., Karl-Liebknecht-Str. 90, 14482 Potsdam
E-Mail: shop@babelsberg03.de

7. Hinweis zu Datenschutz und -sicherheit
Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bestelldaten von uns gespeichert, aber nach Abgabe Ihrer Bestellung nicht mehr von Ihnen aufgerufen werden können. Sie erhalten nach der Abgabe Ihrer Bestellung eine E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung.

9. Rückgabebelehrung
Das nachfolgende Rückgaberecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet werden soll.

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, Email), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
Brief: SV Babelsberg 03 e.V., Karl-Liebknecht-Str. 90, 14482 Potsdam
E-Mail: shop@babelsberg03.de

Ausgenommen vom Rückgaberecht sind:
– Extra angefertigte Ware (z. B. Artikel mit Gravur);

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen  (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandenen Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ihr SV Babelsberg 03 e.V.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen